Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:projekte:splittermond:runden:arwinger-mark:berichte:schatz-des-geistes

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

wiki:projekte:splittermond:runden:arwinger-mark:berichte:schatz-des-geistes [2018/11/23 20:59] (aktuell)
natas angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Der Schatz des Geistes ======
 +
 +
 + Wir erhalten vom Zirkel der Zinnen den Auftrag ein Artefakt nach Wangarasfaust zu bringen. Jalander vermittelt uns noch einen Auftrag eines Gnomes der uns einen Schatz ​ bescheren soll und dem Geist eines ehemaligen Wirts des Gasthauses im Seelenmoor frieden finden lassen soll.
 +
 + Wir machen uns also auf den Weg nach Westen in Richtung Wangarasfaust über das Seelenmoor. Auf dem Weg fällt uns ein Steckbrief eines Räuberhaubtmannes auf der Reisende im Seelenmoor ausraubt . Wir erreichen ohne Zwischenfälle den Arwinger Moorkrug, obwohl ich gestehen muß das es im Moor sehr unheimlich ist.
 +
 + Der Auftrag des Gnoms besagt das wir zur dunkelsten Stunde der Nacht in der alle drei Monde in einer Linie stehen in einem bestimmten Zimmer des Moorkrugs eine Kerze anzünden sollen, leider ist das Zimmer bereits vermietet an den obersten Zöllner und der ist wenig entgegenkommend uns das Zimmer zu überlassen. Vom Gnom wissen wir auch das es im Gasthof einen Geheimgang gibt der das Zimmer mit der Küche verbindet. Ursin überredet den Wirt das er in der Küche vor dem Feuer schlaffen darf und sucht in der Nacht nach dem Geheimgang. Er hat auch Erfolg will den Gang aber nicht alleine durchsuchen und bittet Teldor den Gang zu erkunden während er in der Küche verbleibt und den Eingang sichert. Teldor erkundet die Geheimgänge des Gasthauses und findet mehrer Ausgänge. Einen in den Sumpf,einen in das Zimmer des Zöllners und einen in ein unbewohntes Zimmer aber hat er wirklich alle gefunden?
  
wiki/projekte/splittermond/runden/arwinger-mark/berichte/schatz-des-geistes.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/23 20:59 von natas